Leben im BFW

Entspannt lernen und leben, um sich auf eine neue berufliche Zukunft vorzubereiten – dazu haben Sie am BFW Birkenfeld die besten Voraussetzungen. Wem das tägliche Pendeln zu weit ist oder wer ganz bewusst Abstand zum alten Umfeld gewinnen möchte, kann – nach Absprache mit dem zuständigen Kostenträger – im BFW Birkenfeld wohnen.

Wohnen

Auf dem Gelände der Elisabeth-Stiftung stehen mehr als 400 modern ausgestattete Einzelzimmer mit Dusche/WC, Fernsehanschluss, Telefon und kostenfreien Internetzugang zur Verfügung und bieten einen privaten Rückzugs- und Lernraum für die gesamte Zeit des Aufenthaltes. Besondere Wohnangebote gibt es für Allergiker*innen, Alleinerziehende mit Kind, Menschen im Rollstuhl sowie Epileptiker*innen. Jedes Internatsgebäude verfügt über Fernseh- und Gemeinschaftsräume, die zum Austausch mit anderen Teilnehmer*innen einladen.

Damit sich die Rehabilitand*innen ganz auf ihren beruflichen Neustart konzentrieren können, übernimmt die Reinigung des Zimmers das BFW Birkenfeld. Frische Handtücher und Bettwäsche werden gestellt, für die private Wäsche stehen Waschmaschine und Trockner gegen ein geringes Entgelt zur Nutzung bereit.

Verpflegung

Um erfolgreich lernen zu können und langfristig fit für das Berufsleben zu sein, ist eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung essentiell. Dazu tragen die Mahlzeiten des BFW Birkenfeld bei, die vor Ort frisch zubereitet werden. In der Mensa steht zum Frühstück und Abendessen ein umfangreiches Buffet zur Verfügung. Mittags können die Rehabilitand*innen zwischen drei verschiedenen Hauptgerichten (Vollkost, Fitline, Vegetarisch) wählen – verbunden mit frei wählbaren Beilagen, einer Tagessuppe und einem großen Salatbuffet. Internatsbewohner*innen erhalten in der Mensa eine Vollverpflegung, Pendler*innen das Mittagessen.

Freizeit

Wer lernt und arbeitet, braucht auch Ausgleich und Entspannung. Das BFW Birkenfeld liegt mitten im Grünen, unweit des Nationalparks Hunsrück-Hochwald und bietet viele Möglichkeiten zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung an: Von Entspannungstraining über Badminton, Bogenschießen und Radtouren bis hin zu Billardrunden und geselligen Abenden ist für jede*n etwas dabei. Auch finden immer wieder vom BFW Birkenfeld organisierte Ausflüge statt. Für private Feiern können Aufenthaltsräume oder der Grillplatz genutzt werden.
 
Viele Wanderwege, zertifizierte „Traumschleifen“ und auch geführte Rangertouren im Nationalpark laden dazu ein, die Umgebung von ihrer schönsten Seite kennenzulernen. Auch Birkenfeld selbst bietet interessante Kultur- und Freizeitangebote, ein beheiztes Freibad und einladende Cafés. Mit dem Auto wie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind die Städte Saarbrücken, Trier und Mainz gut erreichbar.

Kontakt

Aufnahmeverwaltung

Telefon: 06782 18-1413
Fax: 06782 18-1416
aufnahmeverwaltung@e-s-b.org