Unterstützende Angebote

Die unterstützenden Angebote sind begleitende Leistungen, die Rehabilitand*innen mit gesundheitlichen Einschränkungen in besonderer Weise auf ihrem Weg zurück ins Berufsleben unterstützen sollen: Zu ihnen gehören Angebote des sozialen und psychologischen Dienstes, aber auch des Gesundheitsmanagements im ESB Berufsförderungswerk – beispielsweise die Stärkung der gesundheitlichen und psychischen Stabilität, die Vermittlung von Sozialkompetenz oder das Trainieren gesunder Ernährungsweisen.

Optimale Voraussetzungen schaffen

Ziel der unterstützenden Angebote – der sogenannten Besonderen Hilfen – ist es, für Rehabilitand*innen genau die Voraussetzungen zu schaffen und ihnen genau die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie für eine erfolgreiche Reha-Qualifizierung benötigen. Dabei sind sie ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal: Nur Berufsförderungswerke bieten diese ergänzenden Leistungen an, um – wie vom Gesetzgeber vorgesehen – Menschen mit Einschränkungen einen bestmöglichen beruflichen Neustart zu sichern.

Kontakt

Aufnahmeverwaltung

Telefon: 06782 18-1413
aufnahmeverwaltung@e-s-b.org