Gute Ausbildung, die Menschen hilft

Die Bildungsstätte für Sozialwesen bildet Fachkräfte im Sozial- und Gesundheitssektor auf höchstem Niveau aus: Angeboten werden Ausbildungen in den Bereichen Pflege und Ergotherapie. Die Ausbildungsplätze stehen für Schüler*innen im Alter zwischen 16 und 50 Jahren zur Verfügung. Auch eine Ausbildung im Rahmen einer beruflichen Rehabilitation durch das Berufsförderungswerk Birkenfeld ist hier möglich.

Ausbildungserfahren, modern ausgestattet und gut vernetzt

Die Bildungsstätte baut auf eine langjährige Tradition in der Ausbildung. Gleichzeitig legt sie Wert auf höchste Aktualität bei Inhalten und Ausstattung, genauso wie auf eine kontinuierliche Verbesserung und die enge Zusammenarbeit mit Partner*innen und Experte*innen. Davon zeugt beispielsweise die Entwicklung des Ergotherapie-Bereichs: Die Schule ist heute von der Weltorganisation der Ergotherapeut*innen (WFOT) anerkannt und bietet seit 2016 in Kooperation mit der Hochschule Trier den Bachelor-Studiengang Ergotherapie als erweiterte Ausbildung an.

Ausbildung zur Pflegefachkraft – das ändert sich 2020

Ab 2020 wird die Ausbildung in allen Pflegebereichen neu geordnet und optimiert: Mit dem Pflegeberufegesetz entsteht ein neues Berufsbild Pflege, dass die drei bisherigen Pflegefachberufe in den Bereichen „Altenpflege“, „Gesundheits- und Krankenpflege“ und „Gesundheits- und Kinderkrankenpflege“ vereint. Die Auszubildenden werden zur Pflege von Menschen in allen Altersstufen und Versorgungsbereichen befähigt.