Qualität sichern, Innovation fördern

Auftrag der Elisabeth-Stiftung ist es, Menschen bestmöglich zu versorgen und zu unterstützen, auszubilden und zu begleiten. Die Grundlage dafür bildet eine höchstmögliche Qualität in allen Angeboten. Diesem Anspruch fühlt sich die Elisabeth-Stiftung verpflichtet. Alle Einrichtungen der Stiftung unterliegen deshalb einem Qualitätsmanagement, das Leistungen kontinuierlich überprüft und verbessert.

Qualität darf dabei nicht mit Stillstand verwechselt werden: Wer Menschen optimal unterstützen und qualifizieren möchte, muss sich immer wieder aufs Neue an Veränderungen und Bedarfen in Wirtschaft und Gesellschaft orientieren. Als moderne Dienstleisterin geht die Elisabeth-Stiftung neue Wege und denkt innovativ, um die besten Lösungen für Patient*innen und Bewohner*innen, Auszubildende und Teilnehmer*innen zu ermöglichen.

Hier finden Sie den aktuellen Qualitätsbericht 2017.